AGB


§1 Allgemeines, Geltungsbereich


1. Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Tomate7 GmbH & Co. KG und dem Käufer gelten ausschließlich den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
2. Anderslautende Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt.

§2 Vertragsschluss

Der Vertrag kommt erst durch Übermittlung unserer Rechnung zustande, die nach Abschluß der Bestellung per e-mail an die vom Besteller mitgeteilte e-mail-Adresse gesandt wird.

§3 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt der Ware und einer ausführlichen Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware ist zu richten an:

Tomate7 GmbH & Co. KG
Jürgen-Schumann-Str. 30
84034 Landshut
Fax: 0871 951402 oder per E-Mail an info@tomate7.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückzugewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Ware ist zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Ware wird bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Das Widerrufsrecht besteht nicht für: Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.

- Ende der Widerufsbelehrung -

§4 Preise, Kosten

1. Es gelten die im Shop angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer.
2. Die ggf. anfallenden Versandkosten sind abhängig von der Menge der Waren und der Versandart. Diese werden ausgewiesen und sind in unseren Versandbedingungen ersichtlich.

§5 Zahlungsbedingungen

1. Der Kaufpreis wird mit Annahme der Bestellung zur Zahlung fällig. Die Lieferung erfolgt nur gegen Vorkasse.
2. Die Möglichkeit des Skontoabzugs besteht nicht. Unsere Bankverbindung: IBAN: DE41 7436 2663 0000 0282 15, BIC: GENODEF1ERG, Bank: Raiba. Altdorf-Ergolding

§6 Lieferung

1. Lieferungen erfolgen zu den zum Zeitpunkt der Bestellung maßgeblichen Versandbedingungen an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich.
2. Lieferungen erfolgen ausschließlich nach Deutschland und Österreich.
3. Tomate7 ist zu Teillieferungen in zumutbaren Umfang berechtigt. Es werden lediglich die Versandkosten berechnet, die im Falle der Gesamtlieferung der bestellten Ware angefallen wären.
4. Bei Annahmeverzug durch den Besteller ist Tomate7 berechtigt, den ihr dadurch entstehenden Schaden, einschließlich anfallender Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen.

§7 Gewährleistung

Für Mängelrügen zur bestellten Ware, gelten die gesetzlichen Vorschriften.

§8 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum von Tomate7.

§9 Haftung

1. Tomate7 haftet für einen Schaden im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit in vollem Umfang.
2. Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit besteht nur bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei der Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht). Im Falle der fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden begrenzt.
3. Unberührt bleibt eine gesetzliche verschuldensunabhängige Haftung (z.B. nach dem Produkthaftungsgesetz) und eine Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie.
4. Die gesetzlichen Vertreter, Angestellten und Erfüllungsgehilfen von Tomate7 haften nicht weitergehend als Tomate7 selbst.

§10 Datenschutz

Tomate7 beachtet die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Durchführung von Bestellungen und Betreuung des Bestellers erforderlichen personenbezogenen Daten durch die Tomate7 GmbH & Co. KG ausführlich in der Datenschutzinformation unterrichtet worden. Der Besteller stimmt den Ausführungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

§11 Schlussbestimmungen

1. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist Landshut. Der Verkäufer ist berechtigt, am allgemeinen Gerichtsstand des Käufers zu klagen.
2. Für die Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
3. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.

 

Zuletzt angesehen